Weingut Schneider Tattendorf
Weingut

 

Weine

 

Restaurant

 

Aktuelles

 

Presse

 

Thermenregion

 

Links

 

Kontakt

 

 

 

Bei der Weinvielfalt.Niederösterreich im Casino Baden zeichneten das Weinmagazin wein.pur und Niederösterreichs Weinbau-Politprominenz Top-Winzer für rare Sorten und regionale Weinspezialitäten aus.

Das Casino Baden war am Abend des 16. Septembers Schauplatz für den Festakt zur Verleihung der wein.pur-Trophies zum Thema „Weinvielfalt.Niederösterreich“.

Chefredakteur Alexander Magrutsch moderierte den Festakt und übergab gemeinsam mit Weinbaupräsident NR. Abg. Johannes Schmuckenschlager und den Ehrengästen die Trophäen an die siegreichen Winzer.

Vielfalt abseits von Grünem Veltliner
Ziel der Verkostung und der Veranstaltung ist es, Weinliebhaber und Konsumenten auf die Vielfalt von Niederösterreichs Weinen abseits vom Grünen Veltliner, Zweigelt oder Riesling zu lenken. Niederösterreich ist mit rund 27.000 ha das größte Weinbau treibende Bundesland in Österreich und besitzt einen großen Schatz von regionalen Rebsorten.

Tattendorf überzeugte
Gleich zwei Tattendorfer Weingüter zählten zu den Siegriechen Winzern.
Das Weingut Landauer-Gisperg erhielt eine der begehrten Trophäen für seinen St. Laurent best of 2012. Überzeugen konnte die Jury auch das Weingut Schneider mit seinem Pinot Noir Reserve 2013.

Foto: Erich Wellenhofer

 
 
Freizeit Kurier 15.09.2015
 
top 100
 
 
VIDEO - Das war die Laurent Nacht 2015
 
 

Mit dem Jahrgang 2014 sind wir Bio zertifiziert!
Bereits 2008 haben wir nach Abschluss eines Bio-Kurses in der Weinbauschule Krems begonnen nach
biologischen Kriterien zu arbeiten. Seit 18.11.2011 haben wir einen Kontrollvertrag mit Austria Bio Garantie und
freuen uns nun mit der Ernte 2014 unsere eigenen Bio Produkte im Verkauf zu haben.

biourkunde
 
Bewertungen 2014
     
Falstaff 2011
 

Sortensieger bei der Prämierungsweinkost Thermenregion 2012

Die St. Laurent Reserve 2009 ging bei der Prämierungs-weinkost als Sortensieger der Thermenregion hervor.

Aus über 600 Weinen von 100 Weinbaubetrieben aus der Thermenregion hat die Fachjury aus Sommeliers, Journalisten, Gastronomen und Winzern wie jedes Jahr nach einem strengen 20-Punkte-Schema bewertet und die 17 Sortensieger gekürt.


Falstaff 2011
 

Falstaff–Sortensieger für Weingut Schneider

Pinot Noir aus der Top Lage Tattendorfer Mitterfeld als höchst bewerteter Sortenvertreter Österreichs.

»Der Jahrgang 2009 brachte durchgängig sehr hohe Qualität und kann durchaus als der beste Rotweinjahrgang bezeichnet werden, den Österreichs Winzer bisher in die Flasche gebracht haben«, so Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser.

Download Falstaff Artikel: falstaff_2011.pdf


Weingasthaus Rebhof Schneider
 

Mit 5 Weinen unter den Top 100 der Thermenregion ist Georg Schneider einer der 3 erolgreichsten Winzer der Thermen-region. Verkosten können Sie diese bei folgender Veranstaltung:

Die TOP 100 der Thermenregion

Dienstag 11. Oktober 2010, 14 - 21 Uhr
Museums Quartier Wien
Ovalhalle und Arena 21
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Nähere Infos unter:
http://www.weintage.at/Thermenregion/Top100.html


Wein Pur - Nö Sortenvielfalt
- Top 3 mit St. Laurent Reserve 2009
- Unter den Besten mit Rotgipfler Taglsteiner 2010

Vinaria 5/2011 - bestbewerteter St. Laurent 2009

Falstaff 2011
Pinot Noir Reserve 2009   94/100 Punkte
St. Laurent Reserve 2008   90-92 Punkte
Pinot Noir Reserve 2008   90-92 Punkte
Cuvee Kräutergarten 2008   88-90 Punkte
Cuvee Noir Reserve 2008   88-90 Punkte
St. Laurent 2008   88 Punkte
Weißburgunder 2009   88-90 Punkte

Urkunde Landessieger 2008 Unsere aktuellen Erfolge und Prämierungen

Falstaff 2008/2009 
St. Laurent Reserve 2006 - 93 Punkte (2. Platz Sortenkategorie)
Pinot Noir Reserve 2006 - 91 Punkte (4. Platz Sortenkategorie)
Cuvee Kräutergarten 2006 - 90 Punkte
Cuvee Noir Reserve 2006 - 89 Punkte

Vinaria Premium Rotweine
St. Laurent Reserve 2006 - 17,3 Punkte
Cuvee Kräutergarten 2006 - 17,3 Punkte
Pinot Noir Reserve 2006 - 17,1 Punkte


Nö Landessieger 2008
 -  St. Laurent Reserve 2006 

Sortensieger Thermenregion & 3 Sterne im Vinaria Guide 2008 
- Pinot Noir Reserve 2006

Salonwein 2008
- Kräutergarten Reserve 2006 (Cuvee aus St. Laurent und Pinot Noir)

Vinaria Top Rotweine
unter 12 Euro - St. Laurent 2006


Gault Millau zeichnet Georg Schneider als „Wein-Talent 2007“ aus.
 
 „Ganz im Zeichen der beiden Rebsorten St. Laurent und Pinot Noir, die sich in den vergangenen Jahren zu den Spezialitäten und wahrhaften Stars des Steinfeldes entwickelten, steht das Programm des jungen Georg Schneider….
Insofern kein Wunder, dass sich Georg Schneider mit seiner St. Laurent Reserve 2005 im Match um das „Weintalent des Jahres“ überaus klar durchsetzte.“
Gault Millau

Wein-Talent 2007: wein_talent_2007.pdf (603 KB)


Georg Schneider unter den 15 heißesten Geheimtipps bei einer Präsentation
in der Waldschänke in 4710 Grieskirchen.
Dazu Hans Pleininger – Leitender Redakteur Wirtschaftsblatt sowie Vinaria:

presseartikel_pleininger.doc (3MB) / presseartikel_pleininger.pdf (299KB)


Bei der St. Laurent Verkostung der Zeitschrift A la Carte erreichte der St. Laurtent Reserve 2003 mit 94 Punkten den ersten Platz. Der St. Laurent Reserve 2004 wurde mit 92 Punkten bewertet.

Michael Pronay: "Als Bester der kleinen Probe kam wenig überraschend die Reserve 2003 von Schneider in Tattendorf durchs Ziel: Das Weingut hat seit Übernahme durch die nächste Generation geradezu einen Quantensprung hingelegt."

Beim hochkarätig besetzten Pinot Noir Länderkampf zwischen Österreich und Deutschland im Zuge der VieVinum erreichte der Pinot Noir Reserve 2002 als 2. bester Österreicher den 5. Gesamtrang.

St. Laurent 2003 erreicht den ersten Platz bei der Vinaria Rotweinverkostung (Ausgabe 4/2005)
St. Laurent Reserve 2003 im Salon Österreichischer Wein vertreten.

Weingut Schneider 2005 erstmals sowohl im Jungweinatlas als auch im Vinaria Weinguide unter den besten Weingütern österreichs vertreten.

St. Laurent Reserve 2003 bei der Weinmesse Krems im "Kreis der Besten"

Vinaria 1/04
St. Laurent Reserve 2001 unter den besten Prämium Rotweinen Österreichs 17,4 Punkte
Pinot Noir Reserve 2001 15 Punkte

A la Carte (Winter 2003
)
Pinot Noir Reserve 2001 88 Punkte

100 Beste Weine der Thermenregion
Mit 6 nominierten Weinen bestbewerteter Betrieb der Thermenregion

Falstaff Rotweinguide 2003/2004:
Pinot Noir Reserve 2001 89 Punkte
St. Laurent Reserve 2001 87 Punkte
Zweigelt 2002 87 Punkte

Falstaff Weinguide 2003
“Eines unserer besten Weingüter 2003“

Gault Millau Wein Guide 2004
Rot 15 von 20 Punkten ( 2 von 3 Trauben)

Mondial du Pinot Noir 2003 Sierre/Schweiz
Pinot Noir Reserve 2001  Vinea d´Or (Goldmedaille)
St. Laurent Reserve 2001  Vinea d´Argent (Silbermedaille)

NÖ Landesweinmesse 2003
St. Laurent Reserve 2001 „Kreis der Besten“
Cuvée Noir Reserve 2000 NÖ Siegel
Pinot Noir Reserve 2001 NÖ Siegel
Bl. Portugieser 2002 NÖ Siegel
Chardonnay 2002 NÖ Siegel

Ö1 Rotwein des Jahres
St. Laurent Reserve 2001

Salon Österreichischer Wein 2003/2004
St. Laurent Reserve 2001

Vinaria Chardonnay 2001 & 2002 ( Vinaria 5/03)
Chardonnay 2002